Stadtwerke Halle

Führungskräfte- entwicklung

Die Stadtwerke Halle haben für sich erkannt, dass es sich lohnt, „Führung“ neu zu denken. Deshalb befinden sich strategische und ope­rative Führungskräfte in einem kontinuierlichen Pro­zess, mit dem eine erfolg­reichere Führungs-, Beteili­gungs- und Lernkultur für den Konzern etabliert werden soll. OCCASEO begleitet die Führungs­kräfte­entwicklung inhaltlich und organisatorisch mit Bera­tungen, Tagungen, Coa­chings, sowie digitalen und gedruckten Beteiligungs- und Dokumentationsformaten.

fke_introbild
fke_introbild_mobil

matthias_lux

rene_walther

fke_mathias_lux

„Wir waren sehr erfolgreich und müssen uns für eine Zukunft mit vielen Veränderungen aufstellen.“

fke_rene_walther

„Offenes, regel­mäßiges und bilate­rales Feed­back steigert die operative Exzellenz und unter­stützt Sie in Ihrer Führungsarbeit.“

swh_microsite_visual_200403
swh_microsite_visual_200403

Keynotes

Keynote-Speaker, wie etwa Prof. Hackl, Direktor des Forschungszentrums Management Analytics — Institut für Digitalisierung, Agilität und Führung in München ver­deut­lichen an­hand promi­nenter Bei­spiele aus der Wirt­schaft, warum die Entwick­lung neuer Geschäfts­modelle und Stra­tegien weni­ger von Prozess­manage­ment-Opti­mie­rung und Effi­zienz­stei­gerung ab­hängig ist als davon, Mit­arbeiter­Innen zu füh­ren, besser zu machen, zu trai­nie­ren und an­zu­schie­ben.

swh-fkt2019_prof-hackl
swh-fkt2020-prof-hackl

KEYNOTES

Keynote-Speaker, wie etwa Prof. Hackl, Direktor des Forschungs­zentrums Management Analytics — Institut für Digitalisierung, Agilität und Führung in München ver­deut­lichen an­hand promi­nenter Bei­spiele aus der Wirt­schaft, warum die Entwick­lung neuer Geschäfts­modelle und Stra­tegien weni­ger von Prozess­manage­ment-Opti­mie­rung und Effi­zienz­stei­gerung ab­hängig ist als davon, Mit­arbeiter­Innen zu füh­ren, besser zu machen, zu trai­nie­ren und an­zu­schie­ben.

swh-fkt2020-prof-hackl

fke_entwicklungsziele

fke_entwicklungsziele_mobil

Themen, die unter den Nägeln brennen

Mittels digitaler und analoger Feedback-Ermitt­lung werden immer wieder die zu bearbeitenden Themen geprüft und nachjustiert. Denn die Führungskräfte sind auf­gerufen, kontinuierlich ihre Ein­schätzung zu allen aktu­ellen Heraus­for­derungen ab­zu­geben. Neben der Samm­lung von Fra­gen und An­regungen, ent­stehen unter Nutzung digi­taler Umfrage­tools Themencluster, die die zen­tralen Hebel auf dem Weg in ein moder­nes Füh­ren ab­bilden.

swh-fuhrungskrafte-tagung_161
swh-fuhrungskrafte-tagung_175
swh-fuhrungskrafte-tagung_224

headline_herausforderungen_mobil

Themen, die unter den Nägeln brennen

Mittels digitaler und analoger Feedback-Ermitt­lung werden immer wieder die zu bearbeitenden Themen geprüft und nachjustiert. Denn die Führungskräfte sind auf­gerufen, kontinuierlich ihre Ein­schätzung zu allen aktu­ellen Heraus­for­derungen ab­zu­geben. Neben der Samm­lung von Fra­gen und An­regungen, ent­stehen unter Nutzung digi­taler Umfrage­tools Themencluster, die die zen­tralen Hebel auf dem Weg in ein moder­nes Füh­ren ab­bilden.

swh-fuhrungskrafte-tagung_161
swh-fuhrungskrafte-tagung_175
swh-fuhrungskrafte-tagung_224

fke_diskussionsrunden_introbild


fke_headline_diskussionsrunden_neu

fke_diskussionsrunden_neu

In regelmäßig stattfindenden Diskussionsrunden stellen sich die Geschäftsführer auf Augenhöhe den brisantesten Fragen aller Führungskräfte. Dafür nehmen die Fragesteller direkt in der Podiumsrunde Platz.


fke_headline_workshops

fke_headline_workshops


swh-fkt2019_workshop_01
swh-fkt2019_workshop_03
swh-opfkt2020_workshop_01
swh-opfkt2020_workshop_02
swh-opfkt2020_workshop_03
swh-opfkt2020_workshop_04

BESSER ZUSAMMEN ARBEITEN

Teil des Entwicklungsprozesses sind unterschiedliche Gruppenmoderations- und Workshopformate. Darin setzen sich die Führungs­kräfte mit Fragen zu Führungs- und Feedback-Methoden, zur Ver­änderung im Lernen sowie zur Durch­führung von Mit­arbeiter­betei­ligung aus­ein­ander. Die Ergeb­nisse der Arbeitsgruppen werden im Ple­num präsentiert und gespiegelt.

swh-fkt2019_workshop_01
swh-fkt2019_workshop_03
swh-opfkt2020_workshop_01
swh-opfkt2020_workshop_02
swh-opfkt2020_workshop_03
swh-opfkt2020_workshop_04

BESSER ZUSAMMEN ARBEITEN

Teil des Entwicklungsprozesses sind unterschiedliche Gruppenmoderations- und Workshopformate. Darin setzen sich die Führungs­kräfte mit Fragen zu Führungs- und Feedback-Methoden, zur Ver­änderung im Lernen sowie zur Durch­führung von Mit­arbeiter­betei­ligung aus­ein­ander. Die Ergeb­nisse der Arbeitsgruppen werden im Ple­num präsentiert und gespiegelt.

swh-fkt2019-opfkt2020-workshops-detail

fke_headline_business-theater
fke_thumbnail_business-theater
fke_thumbnail_business-theater

fke_fazit_mobil
fke_fazit_mobil
fke_mathias_lux
fke_mathias_lux

„Unsere Haltung muss es sein, den Diskurs fortzuführen und konkrete Handlungsempfehlungen bzw. Anwendungsmöglichkeiten für die Praxis zu erarbeiten.“


„Unsere Haltung muss es sein, den Diskurs fortzuführen und konkrete Handlungsempfehlungen bzw. Anwendungsmöglichkeiten für die Praxis zu erarbeiten.“


fke_headline_impressionen

swh-fkt2019-impressionen-02
swh-fkt2019-impressionen-04
swh-fkt2019-impressionen-06
swh-fkt2019-impressionen-08
swh-fkt2019-impressionen-09
swh-fkt2019-impressionen-10
swh-fkt2019-impressionen-12
swh-opfkt2020-impressionen-02
swh-opfkt2020-impressionen-03
swh-opfkt2020-impressionen-04
swh-opfkt2020-impressionen-05
swh-opfkt2020-impressionen-06
swh-opfkt2020-impressionen-07
swh-opfkt2020-impressionen-08
swh-opfkt2020-impressionen-09
swh-opfkt2020-impressionen-11
swh-opfkt2020-impressionen-12

swh-fkt2019-impressionen-02
swh-fkt2019-impressionen-04
swh-fkt2019-impressionen-06
swh-fkt2019-impressionen-08
swh-fkt2019-impressionen-12
swh-fkt2019-impressionen-10
swh-opfkt2020-impressionen-02
swh-opfkt2020-impressionen-03
swh-opfkt2020-impressionen-04
swh-opfkt2020-impressionen-05
swh-opfkt2020-impressionen-06
swh-opfkt2020-impressionen-07
swh-opfkt2020-impressionen-08
swh-opfkt2020-impressionen-09
swh-opfkt2020-impressionen-11
swh-opfkt2020-impressionen-12